Die Veranstaltung wurde von Dayzine in Kooperation mit dem AussländerInnen an der Ruhr-Universität Bochum organisiert. Ungefähr 50 Studierende haben sich den Vortrag von Herrn Rechtsanwalt Malek Shaladi angehört. Nach dem Vortrag dürften sie ihre Fragen stellen.